Bresc B.V.

  • Authentische Aromen
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Gleichbleibende Qualität

Bistro 't Schippersrijk Uitgeest

BISTRO 'T SCHIPPERSRIJK 

Das Bistro 't Schippersrijk in Uitgeest hat eine eigene Metzgerei und arbeitet bevorzugt mit lokalen, biologischen und saisonalen Produkten. Im Innenbereich haben sie 120 Sitzplätze; im Sommer werden weitere sechzig Sitzplätze auf der Terrasse hinzugefügt. Der Küchenchef verwendet gerne Kühlfrischprodukte von Bresc.

WIE SIND SIE AUF BRESC GEKOMMEN?

„Ich habe nicht aktiv gesucht, bin aber vor etwa zehn Jahren auf Bresc-Produkte gestoßen. Ich stelle unsere Karte auf der Grundlage von Produkten zusammen, die etwas hinzufügen, also begann ich mit Bresc zu experimentieren. Das war eine gute Idee. So gut, dass ich immer mehr Produkte aus ihrem Sortiment verwende. Bresc zeichnet sich durch authentische, klare Aromen aus. Die Produkte anderer Lieferanten sind oft zu salzig oder zu konzentriert. Bei Bresc hat man das Gefühl, als hätte man selbst Knoblauchpüree hergestellt. Der Geschmack ist frisch und die Qualität gleichbleibend gut.“

WELCHE PRODUKTE SIND BESONDERS BELIEBT?

„Ich benutze häufig die Knoblauch- und Schalottenpürees. Sie sind einfach zu verarbeiten, der Geschmack ist gut und unsere Küchenmaschinen behalten einen neutralen Geruch“.

WAS FÜGT BRESC ZU IHrer KÜCHE HINZU?

„Die Produkte bilden eine gute Grundlage, um „weiter zu experimentieren" und zu entwickeln. Die Harissa von Bresc hat beispielsweise einen schönen, leicht scharfen Geschmack. In Kombination mit unserer eigenen Hollandaise-Sauce ergibt sich so eine würzige Cocktailsauce, die sich perfekt zum Surf-and-Turf eignet. Und das Piripiri, zusammen mit etwas Schalotten und Knoblauchpüree, verleiht den Garnelen einen köstlichen kreolischen Effekt. Ich versuche immer wieder, mit Bresc zu spielen. Ihr Thai-Curry ist sehr gut im Geschmack; ich mache gerne thailändische Suppe daraus, indem ich Hühnerfleisch und Kokosnusscreme hinzufüge. Ein wenig Parrillada aio e lemone durch die Mayonnaise ergibt ein schönes Dip.“

WESHALB WÄHLEN SIE KÜHLFRISCH? „Es ist praktisch, weil es viel Zeit spart. Unsere Speisekarte ist an unsere kleinere Küche angepasst. Gekühlte Produkte helfen dabei. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass ich leicht kleine Mengen kaufen kann, zumal ich sechs Tage in der Woche bestellen kann. Ich arbeite nach dem First-in-First-out-Prinzip. Weil ich nie große Mengen anbrechen muss, vergeude ich wenig.“

Bistro 't Schippersrijk Uitgeest (NL)

Quelle: Foodbrigade